Fruchtiger Kekskuchen (kalter Hund)


Rezept speichern  Speichern

Habe das Rezept von einer Freundin bekommen und wollte euch daran teilhaben lassen!

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 07.02.2007



Zutaten

für
2 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack für je 500 ml
8 EL Zucker
5 EL Orangenlikör
800 ml Milch
1 Pck. Keks(e) (Butterkekse, 200g)
150 g Himbeeren (frisch oder TK)
200 g Schlagsahne
Himbeeren und Amarettini zum verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Puddingpulver mit Zucker mischen, mit Orangenlikör und 5 EL kalter Milch glatt rühren. Die restliche Milch aufkochen,vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Pudding unter Rühren mindestens 1 Minute kochen und anschließend etwas abkühlen lassen.

Eine Kastenform (25c m lang, 1,5 l) mit Frischhaltefolie auslegen und den Pudding abwechselnd mit Keksen einschichten. In die Puddingschicht jeweils 2 EL zerkleinerte Himbeeren streuen.
Mit einer Keksschicht abschließen und den Kuchen für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Sahne steif schlagen. Den Kuchen stürzen,die Folie abziehen und den Kuchen mit Sahne bestreichen.

Mit frischen Himbeeren und zerbröselten Amarettini verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

NickiR

Hallo! ich habe mir das Rezept jetzt ein paar mal durchgelesen aber ich verstehe nicht warum er nach Schokolade aussieht nur keine im Rezept steht 🤔 lg Nicki

04.12.2019 13:34
Antworten