Weiße Bohnen in Olivenöl


Rezept speichern  Speichern

auf türkisch: Kuru Fasulys Pilâkisi

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 07.02.2007



Zutaten

für
300 g Bohnen, weiße, getrocknete
2 Möhre(n)
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
½ EL Tomatenmark
50 ml Olivenöl
½ Bund Petersilie
Salz
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 35 Minuten
Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Das Einweichwasser wegschütten und mit frischem Wasser in ca. 60 Min. garkochen.

Inzwischen Möhren, Zwiebeln, und Knoblauch putzen und klein schneiden. Alles in erhitztem Olivenöl so lange dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Nun das Tomatenmark hinzufügen. Mit Salz und Zucker nach Bedarf abschmecken.

Die fertig gegarten Bohnen mit dem Gemüse vermischen und mit der Petersilie bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo, die Wahrheit liegt in der Mitte :-) soll heissen, ich finde den Salat lauwarm am leckersten. Grundsätzlich würde ich es eher als Beilage nehmen, zumindest Brot oder Reis und etwas Gemüse sollte man dazu essen bzw. finde ich lecker. Viel Spaß beim Kochen und Geniessen, sybille280674

06.09.2009 18:36
Antworten
sannegut

Hallo Sybille... Dein Rezept hört sich sehr lecker an... Was kann man dazu essen? Ist das eher ein Salat, oder wird es kalt gegessen? LG Sanne

02.09.2009 18:25
Antworten