Bewertung
(30) Ø3,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.02.2007
gespeichert: 1.040 (0)*
gedruckt: 6.860 (19)*
verschickt: 106 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.05.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

75 g Graupen
Möhre(n)
1/4 Knolle/n Sellerie
Kohlrabi
Kartoffel(n)
1 Stange/n Lauch
1 Bund Liebstöckel
Würstchen (Mettwürstchen)
3 EL Olivenöl
1 Liter Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Maggi
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Graupen in kaltem Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen.

Die Gemüse waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Liebstöckel waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Mettwürstchen in dickere Scheiben schneiden.

Olivenöl erhitzen und darin das Gemüse anbraten. Mit der Brühe löschen, salzen, pfeffern und mit Maggi gewürzt mit Deckel köcheln, bis das Gemüse gar, aber noch al dente ist.

Nach circa 20 Minuten probieren, ob die Graupen weich sind, dann abgießen und in einem Sieb unter fließendem kaltem Wasser so lange abspülen, bis das Wasser klar bleibt. Graupen zu der Suppe geben, die Wurstscheiben dazu und alles kurz durchziehen lassen.

Mit Pfeffer, Salz, und eventuell Maggi abschmecken und mit Liebstöckel bestreut servieren.