Europa
Saucen
Österreich
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kanarienmilch

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

ein sehr altes Rezept, für Buchteln, Strudel, usw.

20 Min. simpel 05.02.2007



Zutaten

für
500 ml Milch
3 Eigelb
1 Vanilleschote(n), ausgekratztes Mark
2 EL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Dotter mit einer Schale kalter Milch, Vanillemark und Zucker sehr gut versprudeln. Die übrige Milch zum Kochen bringen, Topf sofort in ein kochendes Wasserbad stellen und die mit Milch verquirlten Dotter unter ständigem Rühren beigeben. Im Wasserbad so lange schlagen, bis die Kanarienmilch gelblich wird. Kochen darf sie nicht!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

stinna1

Zu was isst man die?

28.01.2014 14:41
Antworten
msdeluxe

am besten zu buchteln (ofennudeln), alle süßen strudeln, scheiterhaufen, kuchen, usw - ist so ähnlich wie vanillesauce.

lg msdeluxe

30.01.2014 10:41
Antworten