Zutaten

2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
Zwiebel(n)
4 Stängel Petersilie, fein gehackt
2 Stängel Minze, fein gehackt
4 EL Öl
75 g Dattel(n), entkernt in feinen Streifen
250 g Mozzarella, gewürfelt
1 TL Zimt
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Kreuzkümmel, (Cumin)
300 g Kirschtomate(n), gewürfelt
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Chilipulver
500 g Hackfleisch, (Rind oder Lamm - oder gemischt)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Knoblauch und 1 Zwiebel schälen, Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln. Alles fein hacken, in 2 EL Öl andünsten, abkühlen lassen. Mit Hackfleisch, Salz und Pfeffer verkneten. Den Backofen auf 220 Grad ( Umluft 200 Grad ) vorheizen.
Die Datteln entkernen und in dünne Streifen schneiden, den Mozzarella klein würfeln.

Den Fleischteig achteln, zu flachen Küchlein formen. 4 Küchlein mit Datteln und Käse belegen, mit je 1/2 TL der Gewürze, Salz, Pfeffer bestreuen. Übrige Küchlein darauf legen, die Ränder festdrücken und Frikadellen formen. Nach Belieben können auch 8 kleine Frikadellen gemacht werden.

Übriges Öl und die Frikadellen in einen Bräter geben. Restliche Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Tomaten waschen und grob würfeln und je nach Größe vierteln oder achteln. Beides um die Frikadellen verteilen. Restliche Käsewürfel darüber streuen. Mit übrigen Gewürzen, Salz, Pfeffer bestreuen. Im Ofen ( Mitte ) etwa 30 Min. braten.

Dazu passt Brot oder Reis hervorragend.
Das Rezept ist ausgelegt auf 2 hungrige Erwachsene.