Grießschmarren

Grießschmarren

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

wie meine Oma ihn noch machte

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 05.02.2007



Zutaten

für
3 Tasse/n Grieß
6 Tasse/n Wasser
1 TL Salz
3 EL Butter
2 EL Rosinen
Zucker und Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Grieß, Wasser und Salz in einer Schüssel verrühren und eine Stunde stehen lassen. In einer Pfanne Butter zerlassen, nicht braun werden lassen. Den Grieß, der inzwischen gequollen ist, in die Pfanne geben. Bei 200° ins Rohr schieben.

Wenn das Wasser aufgesogen ist, den Schmarren mit einer Gabel zerreißen, gut lockern, fein zerrebeln. Rosinen beigeben und noch 10 – 15 Minuten im Rohr bei 150° ziehen lassen.
Man kann 1 EL Zucker mit einem schwachen Msp. Zimt mischen und darüber streuen.

Dazu passt Apfel- oder Zwetschkenkompott.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

msdeluxe

hallo bross! ich verwende immer kaffeebecher (häferl?) - aber eigentlich ist das ja egal, es sollte nur das verhältnis zueinander stimmen. lg msdeluxe

06.07.2009 08:09
Antworten
bross

Hallo msdeluxe, wie groß sind die Tassen, die Du verwendest? Reichen normale Kaffeetassen aus, oder sollten sie etwas größer sein? LG! bross

05.07.2009 09:49
Antworten