Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2007
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 505 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.09.2005
1.709 Beiträge (ø0,35/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Tasse/n Grieß
6 Tasse/n Wasser
1 TL Salz
3 EL Butter
2 EL Rosinen
  Zucker und Zimt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Grieß, Wasser und Salz in einer Schüssel verrühren und eine Stunde stehen lassen. In einer Pfanne Butter zerlassen, nicht braun werden lassen. Den Grieß, der inzwischen gequollen ist, in die Pfanne geben. Bei 200° ins Rohr schieben.

Wenn das Wasser aufgesogen ist, den Schmarren mit einer Gabel zerreißen, gut lockern, fein zerrebeln. Rosinen beigeben und noch 10 – 15 Minuten im Rohr bei 150° ziehen lassen.
Man kann 1 EL Zucker mit einem schwachen Msp. Zimt mischen und darüber streuen.

Dazu passt Apfel- oder Zwetschkenkompott.