Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Schwein
einfach
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tortelloni mit Brokkoli - Schinken - Sahne - Sauce

Kinder lieben es

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 05.02.2007



Zutaten

für
2 Pck. Tortellini (Tortelloni), Sorte nach Belieben
200 ml Sahne
250 ml Wasser
2 TL Gemüsebrühe, instant
750 g Brokkoli - Röschen (TK)
200 g Schinken, gekochter, in Scheiben geschnittener
Worcestersauce
Pfeffer, schwarz
Pfeffer, bunter, frisch gemahlen
Paprikapulver, edelsüß
Muskat
Jodsalz (Kräuter-Jodsalz)
Saucenbinder, heller
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den gekochten Schinken in Würfel schneiden und die Scheiben etwas voneinander trennen.

In einem Topf Öl heiß werden lassen und die Schinkenwürfel darin anbraten. Dabei mit etwas Pfeffer, buntem Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Sahne und das Wasser dazugeben und die Gemüsebrühe einrühren. Die Sauce noch einmal mit buntem und schwarzem Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen. Ca. 10-20 Spritzer Worcestersauce dazugeben.
Dann den Brokkoli in die Sauce geben, alles kurz aufkochen und dann 5-10 Minuten leicht köcheln lassen.

Inzwischen die Tortelloni nach Packungsangabe kochen.

Die Sauce noch einmal abschmecken und aufkochen. Mit Saucenbinder andicken und abschließend mit Muskat würzen.

Zum Schluss die Tortelloni abgießen und alles zusammen auf Tellern servieren.

Tipp: Wer möchte, dass der Brokkoligeschmack mehr in die Sauce übergeht, verlängert einfach die Garzeit. Allerdings ist von den Brokkoliröschen dann nicht mehr viel zu sehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Boysen-1

Super lecker, schnell und einfach!! Sogar meine Tochter mochte das obwohl sie eigentlich kein Broccoli mag.👍

03.04.2017 11:49
Antworten
Backbienel

Danke für das schnelle, einfache und leckere Rezept! Wir haben es mit frischen grünen Bandnudeln gegessen. Mmmh !!! VG Backbienel

15.08.2016 20:47
Antworten
strubbelchen

Wirklich lecker und so einfach gemacht. Habe allerdings normale Nudeln dazu gekocht und die Worcestersoße nicht im Haus gehabt. Geht aber auch so wunderbar.

18.12.2014 12:59
Antworten
krikri

Uns hat das Gericht sehr gut geschmeckt und es ist sensationell schnell zubereitet. Das gibt es bei uns bestimmt noch öfter! LG Christine

11.10.2013 07:57
Antworten
LiliVanilli

Hallo ! Ein schnelles, unkompliziertes und sehr gut schmeckendes Gericht. Danke und schöne Grüße LiliVanilli

03.11.2011 17:34
Antworten
afejza

Hallo! Superlecker und einfach zuzubereiten. Auch für Kochanfänger zu empfehlen. Ich habe noch eine Zwiebel dazugegeben und weil wir kein Schweinefleisch essen, gab es statt Schinken gräucherte Putenbrustscheiben. Vielen Dank für das leckere Rezept. Viele Grüße Andrea

11.08.2008 09:29
Antworten