Holländische Käsekugeln

Holländische Käsekugeln

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.78
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 01.07.2002



Zutaten

für
300 g Käse (Gouda), geriebener alter
60 g Mehl
2 Ei(er)
1 Ei(er), davon das Eigelb
Salz und Pfeffer
Muskat
Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Käse mit den übrigen Zutaten zu einem nicht zu festen Teig verarbeiten, mit einem Teelöffel kleine Klößchen abstechen und in heißer Butter goldbraun backen. Abtropfen lassen und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pink_22

Habe die Käsekugeln auch mit Gurken probiert. Einfach perfekt.

09.06.2010 12:27
Antworten
Peely

Ich habe das Rezept über die Resteverwertung gefunden, da wir jede Menge Käsereste im Kühlschrank hatten. Habe dazu Nudeln und Tomatensauce gemacht. War echt lecker. Mit der Sauce werde ich die nächstenmale noch andere Varianten ausprobieren. Wird es aber mit Sicherheit noch öfter geben.

08.02.2009 21:30
Antworten
Anneee

Danke für das tplle Rezept :-) LG Anne

07.05.2007 10:25
Antworten
bosch123

Klingt klasse: einfach und herzhaft - mit Gürkchen genau richtig für nen kleinen Abendimbiß

15.10.2002 19:25
Antworten