Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2007
gespeichert: 64 (0)*
gedruckt: 1.277 (5)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.05.2006
10 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 EL Öl
600 g Entenbrust, das Filet davon, in dünne Streifen geschnitten
Kardamom - Kapseln
  Pfeffer
4 EL Wasser, kaltes
1 EL Speisestärke
1 große Orange(n), der Saft davon
1 EL Reiswein oder trockener Sherry
1 EL Sojasauce
1 TL Zucker, braun
1 TL Fünf-Gewürz-Pulver
Orange(n), 8 Filets davon, zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Sauce wird die Speisestärke mit 4 EL Wasser mit einem Schneebesen verrührt. Danach werden der Orangensaft, der Reiswein bzw. der Sherry, die Sojasoße, der braune Zucker und das Fünf-Gewürz-Pulver zur Speisestärke hinzugefügt und miteinander verrührt. Sauce erst einmal wegstellen.

Das Öl im Wok bei mittlerer Hitze vorwärmen. Die Filets der Entenbrust (ohne die Haut) in dünne Streifen schneiden. Die Samen aus den Kardamomkapseln zerreiben (ich habe dazu einen Mörser verwendet). Jetzt das Öl stark erhitzen, kurz warten, bis das Öl heiß ist. Die Filets zusammen mit dem zerriebenen Kardamom in den Wok geben (Wichtig: Durchgehend rühren und wenden und heben und so, damit die Zutaten im Wok gut garen). Fertig, sobald das Fleisch von allen Seiten gut gebräunt ist.

Jetzt die Sauce kurz nochmals verrühren und auch in den Wok geben. Dann das Ganze unter Rühren aufkochen und weitere 2 Minuten kochen lassen, bis das Fleisch gar ist (dabei ständig weiterrühren). Diese Sauce nun mit Pfeffer nach Bedarf abschmecken.

Nun die Orange filetieren. Das Fleisch mitsamt der Sauce auf Tellern anrichten und mit den Orangenfilets garniert servieren.

Dazu Reis reichen.