Bewertung
(37) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
37 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2007
gespeichert: 1.168 (1)*
gedruckt: 8.724 (13)*
verschickt: 183 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.04.2005
80 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
125 g Butter
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
Eigelb
200 g Mehl
50 g Speisestärke
1/2 Pck. Backpulver und bei Bedarf etwas Flüssigkeit
  Für die Füllung:
250 g Marmelade (Johannisbeergelee, bzw. Marmelade nach Wahl)
2 TL Speisestärke
  Für den Belag:
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
300 ml Milch
2 EL Zucker
250 g Quark
2 EL Grieß
Eiweiß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 180°C vorheizen.

Vanillepudding nach Packungsanleitung mit nur 300 ml Milch herstellen, auskühlen lassen.

Butter, Zucker, Vanillezucker, Ei und Eigelb cremig rühren. Trockene Zutaten mischen, sieben, einrühren. Evtl. etwas Flüssigkeit (3-4 EL z. B. Grand Marnier, Zitronensaft oder Milch) zugeben. Konsistenz sollte "schwer reißend" sein. Teig in eine gut gefettete, bemehlte Kastenform füllen.

Johannisbeergelee mit Speisestärke glattrühren und mittig auf dem Rührteig verteilen.

Zum Schluss Quark, Pudding und Grieß verrühren und das steifgeschlagene Eiweiß unterheben. Auf die Geleeschicht geben. Einmal grob eine Gabel spiralförmig durch den Kasten ziehen, sofort in den Ofen und ca. 1 Stunde backen.