Bewertung
(48) Ø4,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
48 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2007
gespeichert: 1.666 (0)*
gedruckt: 37.036 (27)*
verschickt: 183 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.08.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Quitte(n)
300 g Zucker
1 Stange/n Zimt
1 TL Gewürznelke(n)
1/2 Liter Schnaps (Korn oder Wodka)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quitten mit einem Tuch gut abreiben, dann die ganzen Früchte kleinschneiden und im Mixer oder in der Küchenmaschine fein zerkleinern.

Die Masse in ein stabiles Tuch geben und gründlich auspressen. Es soll etwa 0,5 Liter Saft ergeben. Größere Mengen bekommt man in der Weinpresse.

Den Quittensaft mit dem Zucker, dem Zimt und den Nelken in einer Porzellan- oder Glasschüssel (Krug) mischen und etwa 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag Zimt und Nelken aus dem Saft entfernen, diesen mit dem Alkohol mischen und in ein verschließbares Glas füllen. Die Mischung 3-4 Wochen an einem hellen, warmen Platz (z. B. Fensterbrett) stehen lassen. Dabei gelegentlich schütteln. Ich fülle in Sprudelflaschen ab.

Den fertigen Likör durch eine Filtertüte in heiß ausgespülte Flaschen füllen. Die Flaschen gut verschließen.

Zutaten für 4 Flaschen von je etwa 0,25 l Inhalt.

Tipp: Im Herbst angesetzt, ist er pünktlich zu Weihnachten fertig!

Haltbarkeit: 1 Jahr.