Bewertung
(14) Ø4,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2007
gespeichert: 274 (0)*
gedruckt: 3.648 (11)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.11.2005
1.881 Beiträge (ø0,39/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
800 g Gulasch vom Rind
750 g Kürbis(se), Muskatkürbis
Paprikaschote(n), rote
Paprikaschote(n), grüne
250 ml Wein, rot
500 ml Brühe
2 EL Tomatenmark
Chilischote(n)
  Salz
  Pfeffer
  Paprikaschote(n), edelsüß
1 EL Öl
Lorbeerblätter
 evtl. Saucenbinder
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden.
Das Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch und Zwiebeln darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Chilischote und Tomatenmark würzen. Mit Rotwein ablöschen und mit Brühe aufgießen. Die Lorbeerblätter hinzugeben und zugedeckt ca. 1,5 Stunden schmoren lassen.
Paprikaschoten und den Kürbis putzen und in Stücke schneiden. Alles ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben. Bei Bedarf das Gulasch abbinden.
Dazu passt am besten Reis.