Türkische Frikadelle mit Auberginenscheibe umhüllt

Türkische Frikadelle mit Auberginenscheibe umhüllt

Rezept speichern  Speichern

tolle Vorspeise bzw. Partyhäppchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 03.02.2007



Zutaten

für
400 g Hackfleisch (Rind)
100 g Hackfleisch (Lamm)
2 Scheibe/n Weißbrot, altbackene
1 Knoblauchzehe(n)
1 Ei(er)
1 große Zwiebel(n)
4 große Aubergine(n)
Salz und Pfeffer
Kreuzkümmel
n. B. Tomate(n), in Scheiben geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Weißbrot einweichen. Die Zwiebel schälen und reiben. Knoblauchzehe schälen und zerdrücken.
Hackfleisch, geriebene Zwiebel, Knoblauch, eingeweichtes und ausgedrücktes Weißbrot, Ei, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel gut miteinander verkneten. Mit angefeuchteten Handflächen kleine Frikadellen formen.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin portionsweise von beiden Seiten braten.
Tipp: die Hackfleischmischung einen Abend vorher zubereiten und im Kühlschrank ziehen lassen, so schmecken die Frikadellen besser.

Die Auberginen waschen. Vom Stielansatz befreien und der Länge nach in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben in Salzwasser legen. Die Auberginenscheiben nach ca. 15 Minuten aus dem Wasser nehmen und trocken tupfen.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Auberginenscheiben darin von beiden Seiten anbraten.

Auf jede Auberginenscheibe nun eine Frikadelle legen. Das Ganze einrollen und mit einem Zahnstocher befestigen. Eine Scheibe Tomate auf den Spieß stecken.

Nun alles in einer Auflaufform nebeneinander legen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten braten.

Tipp: Wer mag, kann auch Mozzarella oder Feta statt der Tomatenscheiben aufspießen.

Warm oder kalt reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.