Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.02.2007
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 444 (0)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.10.2006
1.306 Beiträge (ø0,28/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl
160 g Zucker
3 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1/2 Flasche Bittermandelaroma
130 g Margarine
130 g Marzipan - Rohmasse
Äpfel, (je nach gewünschtem Säuerungswunsch. Ich habe Elstar genommen)
1/4 Liter Kondensmilch
200 g Schmand
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
2 TL Zimt
Ei(er)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Boden:
Mehl, 80 g Zucker, 2 P. Vanillezucker, Salz, Bittermandelaroma, 1 Ei und Margarine in eine Schüssel geben. Marzipan dazureiben (wenn reiben nicht möglich, dann einfach rein "zupfen".) Alles verkneten und den Teig gut für 30 Minuten in Folie eingewickelt in Kühlschrank geben.

Für die "Füllung"
Äpfel schälen und in ca. 5 mm breite Apfelschnitze schneiden. Kondensmilch, Schmand, 4 Eier, Puddingpulver, 80 gr. Zucker verrühren.

Mürbeteig halbieren. Hälfte auf einem gefetteten Springformboden (Durchmesser 26 cm) ausrollen. Den Formrand herum legen, Rand ebenfalls fetten und dann mit restlichem Teig einen ca. 5 cm hohen Rand bilden.
Boden mehrmals mit Gabel einstechen und anschließend mit Paniermehl bestreuen. Äpfel darauf verteilen. Anschließen den Kondensmilchguss drüber gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober/Unterhitze auf ca. 2.Schiene von unten für gut 50 Minuten backen. Nach 45 Minuten den Vanillezucker über die Oberfläche streuen und Kuchen mit Zimt bestreuen. Kuchen für weitere 5 Minuten, eine Schiene höher backen, damit der Vanillezucker schön karamellisieren kann und der Kuchen von oben noch eine leichte Bräune erhält.

In der Springform komplett auskühlen lassen. Lässt sich dann sehr leicht daraus lösen.