Süßes Schaumomelette


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 02.02.2007 370 kcal



Zutaten

für
125 ml Milch
4 Eigelb
2 EL Zucker
5 Tropfen Aroma (Vanille)
4 Scheibe/n Toastbrot, entrindet und gewürfelt
2 Eiweiß
50 g Butter
Puderzucker
2 EL Marmelade (Aprikose)
80 ml Orangensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
370
Eiweiß
8,82 g
Fett
19,64 g
Kohlenhydr.
39,51 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Milch, Eigelb, Zucker und Vanillearoma in einer Schüssel miteinander verquirlen. Brotwürfel darin 15 Minuten einweichen.
Eiweiß steif schlagen und nach und nach unter die Brotmischung heben. Den Grill vorheizen.

Butter in einer Pfanne schmelzen und die Brotmischung hineingeben. 2 - 3 Minuten bei mittlerer Hitze backen, bis die Unterseite goldbraun ist. Unter den Grill schieben und noch gut 2 weitere Minuten goldgelb überbacken.

Marmelade mit dem Orangensaft aufkochen und wieder etwas abkühlen lassen. Über das Omelette geben.

Das Omelette geviertelt auf einen Servierteller geben und großzügig mit Puderzucker bestäubt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tequilawurm

Hallo, hab das Rezept auch auf eine Portion runtergerechnet und das ganze Eiweiss genommen. Habe es etwas bereut, dass ich die O-Saft-Sosse komplett drüber geschüttet habe, sie war okay, pur hat mir das Omlett aber doch besser geschmeckt. Und pur war es auch sehr lecker, schöne Nascherei. LG, Tequilawurm

02.02.2015 21:23
Antworten
_Anju_

Hallo. Heute gabs zum Frühstück diese wunderbar zartfluffigsüßen Omeletts. Ich hab das für eine Portion gemacht und da ich kein halbes eiweiß wegwerfen wollte habe ich halt ein ganzes genommen. Herrich lecker! Anju

12.06.2013 10:51
Antworten
_Anju_

Geht das auch ohne Grill?

03.06.2013 20:03
Antworten
petzilein777

Mhhh, war das herrlich!!! Muss ich sofort bewerten;-) Habe gerade dieses köstliche Omlette genossen: einfach leicht, locker, luftig, fluffig. Man sollte es umbenennen (Omlette ist einfach zu simpel) SOUFFLE "VANILLE" AN APRIKOSENSAUCE. Diesem Anspruch wird es gerecht. Hatte übrigens kein Toastbrot, habe dafür (schon hartes) entrindetes Baguette verwendet. Ging wunderbar. Man könnte die Sauce auch mal variieren, entweder mit einem Schuss Marillenlikör (=Aprikosenlikör) oder mit (unbehandelten) Orangenjulienne (feine Streifen) DANKE und 5* petzilein777

03.05.2012 14:34
Antworten
gisa2804

Einfach superlecker. Es zergeht auf der Zunge. Sogar meine Enkelin war begeistert, und die ist sehr kritisch. LG Gisa

03.12.2009 09:13
Antworten