Pastinaken - Kürbis - Suppe


Rezept speichern  Speichern

Wird bei uns auf jeder Fete gern gegessen!

Durchschnittliche Bewertung: 4.32
 (54 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.02.2007 145 kcal



Zutaten

für
1 EL Olivenöl
15 g Butter
1 Zwiebel(n), gehackt
250 g Möhre(n), klein geschnitten
250 g Pastinake(n), gehackt
250 g Kürbis(se), geschält, entkernt, gehackt
900 ml Gemüsebrühe
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
145
Eiweiß
3,01 g
Fett
8,33 g
Kohlenhydr.
14,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Öl mit der Butter in einem großen Topf erwärmen, Zwiebel darin leicht anbraten. Vorbereitete Möhren, Kürbis und Pastinaken hinzugeben, unterrühren. Zudecken und bei schwacher - mittlerer Hitze 5 Minuten mit anbraten. Jetzt die Brühe zugießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen lassen und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse sollte dann weich sein!

Danach das Ganze abkühlen lassen, alles fein pürieren. Sollte die Suppe noch etwas zu dick sein, Wasser hinzugeben. Zum Servieren wieder erhitzen und mit dem Zitronensaft abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BieneEmsland

Hat mir sehr gut geschmeckt. Da ich keinen Kürbis da hatte, habe ich Süßkartoffel genommen. Heute gab es den Rest, da habe ich dann mit Fenchelstreifen verlängert, die ich eingeforen hatte. Auch sehr lecker. 5***** von mir. LG BieneEmsland

18.02.2020 19:56
Antworten
PeachPie12

wunderbar!

04.09.2019 15:31
Antworten
Jutzens

Sehr lecker! Wir haben noch etwas Kürbiskernöl und ein paar Kürbiskerne darauf verteilt und je nach persönlicher Vorliebe etwas gemahlene Chili

07.01.2019 22:29
Antworten
Küchenfee_zaubert_leckeres

Die Suppe hat gut geschmeckt. Tolles Rezept 👍

11.12.2018 17:51
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo Padella1a, vielen Dank für deinen Hinweis, ich habe es ergänzt. LG Amelie (Chefkoch.de / Team Rezeptbearbeitung)

05.11.2018 09:57
Antworten
Gelöschter Nutzer

Moin Tina, ich hab ne neue Lieblingssuppe!!! :o) Hab die Suppe gestern gekocht und bin ganz hin und weg - die Suppe ist unglaublich lecker! Die kläglichen Reste habe ich eingeweckt und werd sie hüten wie meinen Augapfel, schließlich isses bis zur nächsten Kürbissaison noch soooo lange hin. Vielen Dank für dieses wirklich tolle Rezept Liebe Grüße Steph

28.03.2008 14:11
Antworten
kassiopeiacr

Vielen Dank Steph für den netten Kommentar, das Bild und toll, dass es Dir geschmeckt hat ;) LG Tina

04.07.2008 22:36
Antworten
kassiopeiacr

Hallo Mailin! Super, freut mich, dass es dir geschmeckt hat, mit Zitonensaft wirds noch besser ;-) Lg Tina

20.02.2007 21:52
Antworten
Taunusratte

Probiert mal die Hälfte der Gemüsebrühe durch Kokosmilch (gibts auch fettreduziert!) zu ersetzen! Ein Gedicht!

27.09.2012 15:39
Antworten
mailin_p

Hallo, die Suppe war seeehr lecker! Zitronensaft hatte ich nicht. Dafür hat die Suppe noch etwas Curry und Creme fraiche abbekommen. lg Mailin

20.02.2007 16:30
Antworten