Backen
einfach
Fingerfood
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Party
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Tarte
Vorspeise
warm
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pikanter Blechkuchen

kann man kalt und warm essen!

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 31.01.2007



Zutaten

für
2 Pck. Blätterteig, frisch (eckige Form)
250 g Schinken, gekochter oder Speck
2 Becher Sauerrahm
5 Ei(er)
1 Pck. Kräuter, TK nach Belieben
1 Beutel Käse, geriebener nach Belieben
1 große Porreestange(n)
2 Knoblauchzehe(n)
Pfeffer, weißer (Salz nur bei mildem Schinken)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Ein Backblech mit Backpapier und Blätterteig auslegen so dass rundherum ein Rand entsteht (es darf ruhig etwas Blätterteig übrig bleiben).

Schinken in feine Streifen (Speck in Würfel) schneiden. Lauch in Ringe schneiden. Mit Sauerrahm, Eiern, geriebenem Käse und Kräutern vermischen. Knoblauch durch die Presse hinzugeben und untermischen. Mit Pfeffer und ggf. Salz abschmecken (bei der Verwendung von Speck braucht man normalerweise kein Salz, da dieser von Haus aus schon sehr salzig ist).

Die Masse auf den Blätterteig geben. Aus übrig gebliebenem Blätterteig feine Streifen schneiden und diese z. B. als Gitter auf den Kuchen legen.

Bei 160 Grad im Heißluftofen so lange backen, bis der Kuchen fest und goldbraun ist (ca. 30-40 Minuten).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

carolinefritz

Sehr lecker, ich mach ihn auch immer so!

18.08.2016 08:23
Antworten
katja7

Hallo Mueppelchen. Habe ich gestern gemacht, und ich muß sagen, seehr lecker. Ich liebe herzhafte Kuchen, und der bleibt mein Favorit. Gruß Katja

02.03.2007 18:57
Antworten