Apfelpfannkuchen mit Walnusskrokant


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 31.01.2007



Zutaten

für
100 g Walnüsse
200 g Zucker
2 Äpfel, Boskop/Granny Smith
200 g Mehl
5 Ei(er)
300 ml Milch
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz
etwas Öl, zum Ausbraten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Ein Backblech/Form mit Backpapier auslegen.
Zucker im Topf karamellisieren lassen. Zu dem flüssigen Zucker die Walnusskerne geben, diese gut mit dem Karamell beziehen lassen, herausnehmen und auf dem Blech zum Austrocknen verteilen. Die trockenen Nüsse zum Krokant brechen.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Aus Mehl, Eiern, Milch, Zucker und Salz den Teig zubereiten. In der Pfanne das Öl erhitzen. J
e ein Pfannkuchen: Ein Viertel des Teiges in die Pfanne eingießen, ein Viertel der Apfelspalten auf dem Pfannkuchen verteilen. Jeden Pfannkuchen auf beiden Seiten ca. 3-4 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Warm stellen, bis alle Pfannkuchen gebraten sind.
Warme Apfelpfannkuchen auf die Teller verteilen, mit Walnusskrokant bestreuen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schokoladina

Hallo Hani, ein ganz tolles Rezept. Die Pfannkuchen mit dem Walnusskrokant schmeckt klasse. Jeder hat noch eine Kugel Vanilleeis dazubekommen. Vielen Dank und Gruß Schoko*ladina

13.02.2007 20:02
Antworten