Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.01.2007
gespeichert: 105 (0)*
gedruckt: 868 (1)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.06.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Lachs
Zitrone(n), der Saft davon
1 1/2 EL Paniermehl
1 Handvoll Haselnüsse und Mandeln, gemischte
100 ml Sahne
  Olivenöl
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lachs in mundgerechte Stücke schneiden. Wenig salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Haselnüsse und Mandeln grob durchhacken und mit Paniermehl vermischen.

Den Fisch zuerst in durch die Sahne ziehen und dann in die Panade eintauchen (die Sahne dient dabei als Eierersatz). Anschließend in heißem Olivenöl ausbraten.

Dazu passen Bandnudeln.