Rosinenstuten aus dem Thermomix


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 31.01.2007 3443 kcal



Zutaten

für
500 g Mehl
40 g Zucker
etwas Salz
1 Würfel Hefe
150 g Milch
2 Ei(er)
70 g Butter
150 g Rosinen
Fett für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
3443
Eiweiß
88,59 g
Fett
106,00 g
Kohlenhydr.
519,32 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle Zutaten bis auf die Rosinen in den Mixtopf geben und 2,5 Minuten / Stufe Kneten (Ähre) zu einem Teig verarbeiten.
Rosinen zugeben und eine halbe Minute / Stufe Kneten (Ähre) unterkneten.

Den Teig in eine gefettete Kastenform oder Hefezopfform geben. An einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen und anschließend im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 40 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

RiXXi

Hallo, ich habe den Stuten nach Rezept zubereitet und sogar ein paar Minuten weniger gebacken. Fand ihn auch etwas zu krümelig und nicht weich und fluffig.

18.06.2020 12:43
Antworten
Silviadieter

Wie groß ist die Kasten Form? Auf welcher Einschubhöhe im Backofen?

07.02.2020 11:52
Antworten
Chefgazelle

Habe heute den Rosinenstuten gebacken. Er ist wunderbar geworden und schmeckt klasse! Danke für das tolle Rezept.

01.03.2017 18:59
Antworten
Orcus1000

hi. bin anfänger. habe den stuten nach anweisung hergestellt, ausser rosinen. ist sehr lecker geworden, jedoch sehr krümmelig. so schlimm, das ich es kaum bestreichen konnte. jetzt frage ich mich, was ich falsch gemacht habe? da beim mehl nichts dahinter stand, habe ich einfach mal weizenmehl 1050 genommen oder ist das normale 405er gemeint wenn nichts dabei steht?

01.03.2017 16:51
Antworten
spirelli11

Es ist immer 405er Mehl gemeint, wenn keine weitere Angabe dasteht.550er kannst du auch verwenden.Weizenmehl 1050er braucht mehr Flüssigkeit und ist eher zum Brotbacken geeignet. Du kannst sonst 1/4- 1/3 des 405 Mehls durch Weizenvollkornmehl ersetzen, wenn du es Vollwertiger haben möchtest. Musst aber auch mehr Flüssigkeit nehmen und vielleich auch länger gehen lassen.

28.08.2017 13:44
Antworten
classic2802

Nachtrag:ein Thermomix ist nicht zwingend,habe den Teig auf herkömmliche Weise zubereitet. classic2802

26.07.2009 19:25
Antworten
Zauberblume-Magicflower

Eine Packung = 250 g Rosinen, ( Weinbeerle, Korinthen) und der Rosinenstuten schmeckt lecker. für mich ist der Thermomix wichtig, da der Hefeteig viel schneller geht und besser schmeckt

28.09.2009 07:25
Antworten
Zauberblume-Magicflower

ups habs vergessen 600 g Mehl nehme ich

28.09.2009 07:26
Antworten
classic2802

Lecker,einfach,schnell und gut.Habe noch etwas Zimtpulver beigemischt.War bei einem Frühstück mit 3 Personen vernichtet. classic2802

26.07.2009 19:23
Antworten
hermhar

Mit wenig Arbeit einen leckeren Rosinensemmel auf dem Tisch. Geht weg wie der vielbesagte WARME SEMMEL. Zutaten hat jeder Familienhaushalt vorrätig. Wir haben es mit 200gr Rosinen gebacken. Einfach L E C K E R.

22.02.2009 10:22
Antworten