Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.01.2007
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 317 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.05.2006
83 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

2 Beutel Reis
Paprikaschote(n), rote
Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischtes
4 EL Sauce (Zigeunersauce)
  Currypulver
  Knoblauchpulver
  Paprikapulver
  Salz und Pfeffer
  Dill
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Zwiebel schälen und die Paprikaschote putzen. Beides kleinhacken und mit dem Hackfleisch zusammen in einer erhitzten Pfanne anbraten. Das Gemisch mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz sowie Knoblauchpulver würzen.

In der Zwischenzeit den Reis kochen. Wenn der Reis gar ist, zu dem Hackfleisch Gemisch geben. Umrühren und mit viel Currypulver und viel Dill würzen (der Reis muss gelb werden). 10 Minuten in der Pfanne lassen und zwischendurch umrühren. Zum Schluß die Zigeunersauce unterrühren (aber vorsichtig, denn es soll nicht matschig werden sondern nur Geschmack von der Soße abgeben).

Am besten mit einen großen Klacks Joghurt servieren.