Schokoladenterrine


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 28.01.2007



Zutaten

für
200 g Kuvertüre, halbbitter
5 Eigelb
50 g Kakaopulver
50 g Puderzucker
300 ml Sahne
2 Eiweiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 30 Minuten
Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Inzwischen Eigelb und 45 ml kaltes Wasser mit dem Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Dann ebenfalls ins heiße Wasserbad setzen und weiterrühren, bis die Masse cremig wird. Eigelb und Kuvertüre aus dem Wasserbad nehmen und zusammenrühren. Kakao und die Hälfte des Puderzuckers daraufsieben, unterheben.
Sahne steif schlagen und zunächst 1/3 der Sahne mit einem Schneebesen unter die feste Masse heben. Die restliche Sahne anschließend unterziehen.
Eiweiß und Puderzucker steif schlagen und zum Schluss unter die Creme heben.
Eine Kastenform am Boden mit Pergamentpapier auslegen und die Creme einfüllen. Mit Folie abdecken und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Am nächsten Tag mit einem Messer vom Rand lösen und auf eine Platte stürzen. In Scheiben schneiden und mit geschlagener Sahne oder Eierlikör servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FroschLena

Hallo, an sich ein super Rezept. Das ganze ist bei mir leider etwas klumpig geworden aber trotzdem super lecker 😋 haben gar nicht gestört. Klappt nächstes Mal vielleicht besser. Wird es definitiv nochmal geben :) Danke für das Rezept :)

06.01.2018 15:27
Antworten