Katrins Nudelauflauf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für Partys oder Großfamilien

Durchschnittliche Bewertung: 2.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 28.01.2007



Zutaten

für
1 große Paprikaschote(n), rote
1 Schälchen Cherrytomate(n), geviertelt
500 ml Brühe
1 kl. Dose/n Tomatenmark
1 kl. Dose/n Tomate(n)
1 kg Nudeln (Farfalle)
1 kg Hackfleisch, gemischtes
1 TL Salz
1 TL Paprikapulver
1 TL Currypulver
1 gr. Dose/n Erbsen und Möhren
2 EL Öl
350 g Käse
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Die Gewürze zufügen. Erbsen und Möhren, Tomatenmark, Paprikastücke, Brühe und Cherrytomaten dazugeben. Alles gut vermengen und ca. 5 Minuten auf kleinster Flamme köcheln lassen.

Die Nudeln in eine große Auflaufform füllen. Die Hackfleischsauce darüber verteilen und alles gut vermengen. Den Käse (geraspelt oder auch in Scheiben) darüber legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 250°C (Gas: Stufe 4 bis 5) ca. 1 Stunde überbacken (bis der Käse knusprig ist). Sofort servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

thyrid

soo....Auflauf steht im Ofen...eine Stunde bei 250° schien mir aber etwas lang...daher wird er in der Zeit gekürzt...auf 20 Minuten bei 180°. Habe zum Hack noch Zwiebeln mit angebraten....wir sind gespannt, ob er gleich schmeckt!!!

30.11.2013 19:08
Antworten
Gelöschter Nutzer

Vielen Dank für das tolle Rezept! Es hat allen so gut geschmeckt das ich von den Kleinen gleich gefragt wurde ob ich das am nächsten Tag wieder machen kann :-).

30.03.2009 12:24
Antworten