Bewertung
(57) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
57 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.01.2007
gespeichert: 3.319 (11)*
gedruckt: 5.825 (24)*
verschickt: 53 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2002
8.152 Beiträge (ø1,36/Tag)

Zutaten

1 kg Kartoffel(n), kleine
1 EL Butterschmalz
1 TL Salz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln mit der Schale als Pellkartoffeln nicht ganz fertig garen.
Ich mache das gerne im Dampfdrucktopf: 5 min bei erreichtem Druck garen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Kartoffeln etwas abkühlen lassen und schälen. Wer sich die Arbeit nicht machen will bei den kleinen Kartoffeln, kann die Schale auch dranlassen. Dann aber bitte vor dem Kochen gründlich bürsten!
In einer (am besten beschichteten) Pfanne das Butterschmalz erhitzen (mittlere Hitze). Die Kartöffelchen dazugeben und langsam ca. 20-30 min. braten, dabei die Pfanne immer wieder rütteln, damit die Kartoffeln von allen Seiten goldgelb und knusprig werden. Davon kommt auch der Name "Gerumpelte"! 5 min. vor dem Ende der Garzeit die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und in der Pfanne servieren.

Diese Kartoffeln schmecken uns zu Gegrilltem und Kurzgebratenem sehr gut und zu allem, zu dem auch Bartkartoffeln passen. Übrigens kann man dieses Rezept je nach Geschmack variieren und z.B. mit Rosmarin, Thymian, Kümmel oder spanischem geräuchertem Paprikapulver würzen. Sehr fein werden die Kartoffeln auch, wenn man sie kurz vor dem Servieren mit etwas Zucker bestreut und diesen in der Pfanne karamellisieren lässt!