einfach
fettarm
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
Schnell
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bulgur-Gemüse-Pfanne

Fettarm, vegetarisch und mit viel Gemüse!

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 65 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 26.01.2007 381 kcal



Zutaten

für
120 g Bulgur
400 g Zucchini
200 g Blattspinat
100 g Möhre(n)
2 Zwiebel(n)
300 ml Wasser
1 Würfel Gemüsebrühe
3 EL Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
381
Eiweiß
13,11 g
Fett
12,23 g
Kohlenhydr.
53,16 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die in kleine Stücke geschnittenen Zwiebeln hinzugeben. Goldbraun braten.

Das Gemüse putzen und in Stückchen schneiden. Gemüse, Bulgur, Wasser und Brühe in die Pfanne geben, umrühren. Aufkochen, zugedeckt und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten kochen, bis Bulgur und Gemüse gar sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ms-Cooky1

Ich habe die Zwiebeln und Karotten gemeinsam etwas angebraten, dann erst alle anderen Zutaten dazugegeben und alles ca. 15-20 min schwach köcheln lassen. AllerdIngo war die Gemüsepfanne für meinen Geschmack viel zu schwach gewürzt. Ich würzte noch kräftig nach mit Salz, etwas Pfeffer, Muskat und Chili. Wegen der Würze gibt es den Punktabzug. Dazu gab es Putenschnitzel. Nach meinem Gusto gewürzt, eine leckere Gemüsepfanne! 🥒 Danke!

28.01.2019 07:39
Antworten
trekneb

Hallo, habe mich genau ans Rezept gehalten und ein super Ergebnis erhalten, war sehr lecker. Danke für das superleckere Rezept! LG Inge

03.12.2017 15:24
Antworten
Chillkroete42

Vielen Dank für das tolle Rezept! Einfach, lecker und gesund. Und man kann es auch super mit anderem Gemüse oder Fleisch kombinieren.

05.10.2017 22:57
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

31.07.2017 13:35
Antworten
markuseg

Habe noch rote Paprika und ein bisschen Hähnchenfiletstücke dazu gegeben und das Ganze mit Garam Masala gewürzt. Sehr lecker! Bild ist unterwegs! 😊

11.07.2017 12:41
Antworten
Ametyst

Ich liebe Spinat .. und mag auch ansonsten Gemuese sehr gerne und esse es viel lieber als Fleisch. Bulgur gehort nicht so zu meinen Lieblingsspeisen, aber ich habe das Rezept dennoch gespeichert. Es muss ja nicht immer das selbe sein :-) Die Kombi Spinat-Zucchini kommt mir seltsam vor, aber auf dem Foto sieht es sehr lecker aus! :-D Ein tolles, schnelles Gericht fuer nach der Arbeit. Super!! Gruss!

22.06.2007 13:55
Antworten
kleineshexle

Hallo! Also ich muss sagen, das Gericht hat mir geschmeckt, aber...... erst nachdem ich einiges verändert habe. Es war mir so zu fad. Ich habe es noch kräftig mit Knoblauch und Curry gewürzt und etwas Frischkäse dazu gegeben. LG Dunja

19.06.2007 19:06
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schnelles und leckeres Gericht. Danke für das tolle Rezept ;-) töngi

08.06.2007 20:45
Antworten
Hilde11

Hallo floroth, habe statt Spinat grünen Spargel genommen, die Gemüsepfanne mit Salz, Pfeffer, Kurkuma, etwas Sojasauce und Kräutern der Provence gewürzt. Es freut mich außerdem, dass das Rezept nicht nur glyxisch sondern auch vegan ist. Der Brühwürfel hat mich anfangs irritiert, da ich Gemüsebrühe aus dem Glas nehme. Habe alles mit Brühe bedeckt und das war dann genau richtig. Vielen Dank für dieses einfache aber dennoch sehr leckere Rezept. LG Hilde

30.05.2007 13:57
Antworten
rali84

Hallo, ich habe das Rezept ausprobiert und fand das sehr lecker.Allerdings habe ich noch Tomatensause zugetan, weil mir damit Bulgur besonders gut schmeckt.Vielen Dank! lg rali

19.03.2007 22:00
Antworten