Bewertung
(8) Ø3,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.11.2008
gespeichert: 142 (0)*
gedruckt: 1.763 (6)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.04.2004
471 Beiträge (ø0,08/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
150 g Grünkern, grob geschrotet
1/2 Liter Wasser
2 TL Gemüsebrühe, instant
Lorbeerblatt
100 g Porree
Zwiebel(n)
Ei(er)
3 EL Paniermehl
50 g Käse, geraspelt
  Salz
  Pfeffer
  Curry
  Paniermehl, zum Wenden der Bratlinge
  Butter / Margarine zum Braten
  Für den Dip:
200 g Quark
100 g Sauerrahm
100 g Frischkäse mit Kräutern
 evtl. Milch
1 Pck. Kräuter, TK
  Salz
  Pfeffer
 etwas Zitronensaft
 etwas Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Bratlinge:
Das Wasser mit der Gemüsebrühe sowie dem Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Grünkern einrühren und etwa 20 Minuten ausquellen und anschließend etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Porree in sehr feine Ringe schneiden und Zwiebeln fein würfeln. Das Gemüse mit dem Ei, den 3 El. Paniermehl, dem Käse unter den abgekühlten Grünkern mischen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Dann Frikadellen formen, diese im Paniermehl wenden und im heißen Fett von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

Für den Kräuterdip:
Quark, Sauerrahm, Frischkäse und evtl. Milch in eine Schüssel geben und glatt rühren.
Kräuter zugeben und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken.

Dazu passen Folienkartoffeln!