Bewertung
(23) Ø3,96
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2007
gespeichert: 348 (0)*
gedruckt: 1.201 (4)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.11.2004
1.352 Beiträge (ø0,26/Tag)

Zutaten

300 g Möhre(n)
500 ml Brühe
2 Stange/n Lauch
300 g Hackfleisch vom Rind
Knoblauchzehe(n), (gepresst)
1 TL Öl
  Pfeffer, Brühwürze
 evtl. Petersilie
  Thymian
  Paprikapulver, edelsüß und rosenscharf
  Chilipulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhren in Scheibchen schneiden und andünsten. 1 TL Öl dazugeben. Ein paar der Möhrenscheiben entnehmen. Den Rest mit dem Pürierstab pürieren. Mit Brühe aufgießen.

In einer Pfanne das Hackfleisch anbraten, Knoblauch reinpressen und mit den o.g. Gewürzen gut würzen. Den Lauch waschen, in feine Ringe schneiden und kurz mitdünsten lassen.
Dann alles zu den Möhren unterheben. Die zurückbehaltenen Möhrenscheiben ebenfalls wieder zugeben.
Wer mag, kann das Gericht vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Dazu Reis, Kartoffeln oder Nudeln servieren.

Tipp:
Ich schneide geschälte Kartoffeln in kleine Würfel und gare sie im Topf mit.