Backen
Herbst
Kuchen
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cyberladys Pflaumenkuchen

schmeckt auch mit Äpfel oder Kirschen sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
bei 49 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 25.01.2007



Zutaten

für
125 g Butter
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Flasche Butter-Vanille-Aroma
200 g Mehl
2 TL Backpulver
750 g Pflaume(n)
Zimt
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus Teigzutaten einen Rührteig herstellen. Teig in eine gefettete Springform geben.
Pflaumen mit der Spitze in den Teig stecken, dicht belegen!
Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 50 Minuten backen.

Tipp: die Springform von unten mit Alufolie einpacken (nichtreflektierende Seite muss nach außen zeigen)

Den noch heißen Pflaumenkuchen mit Zimt und Zucker bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nadine71186

Top... Beim ersten Mal mit Pflaumen gebacken und heute mit 🍒.. Jedes Mal ein top Kuchen... Mein neues Lieblingsrezept ❤️ Bilder sind hochgeladen... Grüße

11.09.2019 21:24
Antworten
JaniKiss

Einfaches Rezept und er ist super lecker 🌻

05.09.2018 15:56
Antworten
Waletta178

der Kuchen ist sehr lecker, nun zum Tipp mit Alufolie, wenn man tatsächlich die Alufolie als Auslaufschutz verwendet, sollte man die Backzeit reduzieren. Die Alufolie konserviert sehr gut die Wärme, man braucht bei 180 Grad ca. 25 -30 min Backzeit.

05.09.2018 12:16
Antworten
angie2310

Hallo Cyberlady, der Kuchen war einfach nur lecker und so schön fluffig. Der ist im Büro ratzfatz weggegangen und ich habe nur Komplimente bekommen. Ich habe mich fast genau an das Rezept gehalten. Ich habe lediglich mehr Zwetschgen genommen. Also vielen Dank dafür:) den Kuchen wird es in der Zwetschgensaison definitiv noch öfter geben!

27.08.2018 18:39
Antworten
Jeanny01

Ein sehr feiner Kuchen, unkompliziert und total lecker. Habe auf ein ganzes Blech ein gutes Kilo Zwetschgen gegeben. Das erste Stück wurde gerade schon lauwarm verdrückt. Vielen Dank für diese schöne Rezept. 😊

26.08.2018 15:31
Antworten
juana82

Sehr sehr lecker! Habe den Kuchen diese Woche bereits zwei Mal gebacken! Von mir alle Punkte dafür! :-) LG juana

06.09.2009 11:29
Antworten
Maryannst

Hallo! mmmhhh suuper lecker geworden! Wirklich empfehlenswert und geht Ratz-Fatz. Allerdings habe ich mehr Pflaumen genommen, fast 1200g. LG Marion

26.08.2009 20:18
Antworten
Yuna87

Ein SUPER leckerer Kuchen, schnell gemacht und super im Geschmack!!!! 5*

23.08.2009 17:27
Antworten
farina0013

Hallo! Auch ich als Laie habe diesen Kuchen sofort hin bekommen. Meine Familie war ganz begeistert, uns hat es super lecker beschmeckt. Nur habe ich 1,2 kg Pflaumen genommen. Bild folgt

30.07.2009 12:30
Antworten
jessijean

Super einfach,super lecker!! Der Kuchen kommt bestimmt öfters auf unseren Tisch!!!

13.07.2009 16:44
Antworten