Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.01.2007
gespeichert: 302 (0)*
gedruckt: 1.699 (0)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.05.2006
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Becher saure Sahne oder Schmand
1 Bund Schnittlauch
  Salz und Pfeffer
  Maggi
  Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden (wenn es keinen Schnittlauch gibt, kann man auch das Grün von Frühlingszwiebeln nehmen). Den fein geschnittenen Schnittlauch in eine Schüssel geben, mit der sauren Sahne mischen, mit Salz, Pfeffer, Maggi und reichlich Paprikapulver abschmecken.

Bis zum Verzehr die Sauce kalt stellen, passt super zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch, ist aber auch sehr lecker zu Brot oder Kartoffeln.