Bewertung
(17) Ø4,16
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.01.2007
gespeichert: 945 (0)*
gedruckt: 3.985 (3)*
verschickt: 60 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2004
10.370 Beiträge (ø1,96/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Aubergine(n), a 250 g
Gemüsezwiebel(n)
200 g Champignons
400 g Hackfleisch, gemischt
70 g Butter
125 ml Schlagsahne
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen
200 g Käse, Gouda, mittelalt
3 EL Tomatenmark

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Auberginen längs in etwa ½ Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Alle Scheiben salzen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Anschließend kalt abspülen und trockentupfen.
Die Auberginescheiben auf ein gebuttertes Blech legen und mit ca. 30 g Butter bestreichen. Diese dann bei 180° Grad 15 Minuten backen.
Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Pilze fein würfeln. 30 g Butter in einer Pfanne heiß werden lassen und das Hackfleisch zusammen mit den gewürfelten Zwiebeln darin bröselig braten. Die Champignons dann kurz mitbraten lassen. Die Sahne hinzu gießen und mit Salz, Pfeffer und Tomatenmark würzen. Die Sauce bei milder Hitze einkochen bis das sie ganz dick ist.
Die Auberginenscheiben mit der Hackfleischfüllung bestreichen, aufrollen und mit Zahnstochern feststecken. In eine flache Auflaufform geben und mit dem frisch geriebenen Käse bestreuen. Bei 200° Grad 10 Minuten überbacken.