Bewertung
(75) Ø4,12
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
75 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.01.2007
gespeichert: 2.307 (0)*
gedruckt: 17.122 (18)*
verschickt: 98 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2006
2.432 Beiträge (ø0,54/Tag)

Zutaten

150 g Mehl
1 TL Backpulver
Ei(er)
65 g Zucker
180 g Zucker
50 g Zucker
65 g Margarine oder Butter
500 g Quark (Magerquark)
150 ml Öl
Zitrone(n), (Saft)
1 Pkt. Puddingpulver, (Vanille-Geschmack)
1/2 Liter Milch
1 Flasche Butter-Vanille-Aroma
1 Dose Pfirsich(e)
2 EL Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 340 kcal

Mehl und Backpulver mischen. Mit einem Ei, 65 g Zucker und Fett zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Quark, Öl, 180g Zucker und Zitronensaft glatt rühren. 2 Eier trennen, Puddingpulver, Milch, 1 ganzes Ei, 2 Eigelbe und Aroma zufügen und glatt rühren. Die Pfirsiche abtropfen lassen, ggf. abtrocknen, klein schneiden und unter die Quarkmasse heben.
Boden einer Springform (Durchmesser 26 cm) fetten. Den Teig in die Form geben und einen Rand von ca. 3 cm hoch drücken.
Die Quarkmasse einfüllen und glatt streichen. Im heißen Backofen (Umluft 150° ) ca. 1 Stunde backen.

Eiweiß und 50 g Zucker sehr steif schlagen und diese Baisermasse wellenförmig auf dem Kuchen verteilen. Bei gleicher Temperatur ca. 10 Minuten weiterbacken.
Nach Abkühlung den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.