Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.01.2007
gespeichert: 353 (0)*
gedruckt: 4.180 (4)*
verschickt: 49 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.01.2006
475 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

4 Stange/n Spargel, weißer
4 Stange/n Spargel, grüner
1 Handvoll Bärlauch
1 Tasse/n Olivenöl
50 g Parmesan, geriebener
1 EL Butter
1 Handvoll Pinienkerne
  Salz
Tomate(n)
100 g Bandnudeln
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 360 kcal

Bandnudeln al dente kochen.

Den Spargel schälen und kurz blanchieren, schräg in Scheiben schneiden.

Einen Teil vom Bärlauch in Streifen schneiden und zur Garnierung aufheben, den Rest in einen Mixaufsatz oder Behälter geben (Zauberstab), das Olivenöl dazu, den geriebenen Parmesan und die Pinienkerne, kurz mixen!

In einer Pfanne die Butter erhitzen, den Spargel kurz anbraten, und das Pesto dazu geben, das Ganze nochmal erhitzen und dabei schwenken. Mit Salz abschmecken!

Die Tomate vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die "Filets" in Streifen schneiden!

Den Spargel mit dem Pesto über die gekochten Nudeln geben, mit den Tomatenstreifen garnieren und als i-Tüpfelchen den Geschnittenen Bärlauch darüber streuen.