einfach
Europa
Fingerfood
Italien
kalt
Party
Schnell
Snack
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomaten - Basilikum - Crostini

reicht für 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 24.01.2007



Zutaten

für
2 Tomate(n)
4 EL Öl (Rapsöl)
Salz und Pfeffer
1 EL Basilikum, geschnittene Blätter
1 Paprikaschote(n), rote
300 g Feta-Käse
2 EL Kräuter (Basilikum, Thymian, Petersilie), gehackte
12 Blätter Basilikum
12 Scheibe/n Stangenweißbrot(e)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Tomaten waschen. Die Stielansätze entfernen, dann in Scheiben schneiden.

Paprikaschote putzen und klein schneiden. Feta-Käse mit einer Gabel zerdrücken und mit Öl, Salz und Pfeffer sowie den Kräutern vermengen.

Tomatenscheiben auf die Weißbrotscheiben legen und etwas von der Käsemischung darauf verteilen. Jedes Crostini mit 1 Basilikumblatt garniert servieren.

Tipp: Das Stangenweißbrot im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 4-5 Minuten kross backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bijou1966

Hallo Ulrike, habe gestern Abend diese Crostini zubereitet. Leider ist die Beschreibung nicht ganz schlüssig. Es steht nirgends, was mit der kleingeschnittenen Paprika geschieht. Habe sie mal unter den Käse gemischt. Und irgendwie war einmal Basilikum zuviel im Rezept. Habe die Crostini mit Koelkasts Baguette zubereitet. Leider war ich sehr enttäuscht. Es war sehr, sehr trocken. Auch mit den Mengenangaben kann ich nicht konform gehen. Ich hatte recht kleine Baguettescheiben. Wenn man "normal" große nimmt, dann reichen zwei Tomaten für 12 Scheiben niemals aus. Selbst ich habe drei Tomaten benötigt. Feta und Paprika dagegen fand ich viel zuviel. Auch für größere Scheiben. Foto bringe ich trotzdem in den nächsten Tagen auf den Weg. Viele Grüße und ein schönes WE Bijou.....

17.10.2015 17:18
Antworten