Schinkendreiecke


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 23.01.2007



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig
150 g Schinken, gekochter
1 Scheibe/n Käse (Emmentaler)
1 halbe Zwiebel(n)
1 EL Petersilie
1 TL Butter
1 EL Sahne
1 Ei(er), getrennt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Blätterteig etwas antauen lassen und auswellen. Ca. 10 cm große Quadrate schneiden.

Schinken und Käse würfeln. Zwiebel klein schneiden und mit Petersilie und Butter anbraten. Rahm dazugeben und durchmischen.

Fülle auf die Quadrate setzen. Die Ränder mit Eiweiß einpinseln, die Quadrate zusammenklappen. Die Dreiecke mit Eigelb bestreichen.

Auf Backpapier im Backofen bei 200° etwa 15 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gatohalle

Ich habe sie mit deinem Gemüsereis probiert ;-) und finde sie echt lecker. Ich habe geräucherten Schinken genommen, das hat auch sehr gut gepasst. Da spart man sich das Salzen.

06.06.2013 08:52
Antworten
fitzelchen

Sehr lecker. Ich würde beim nächsten Mal aber geriebenen Käse verwenden, ich denke der verteilt sich besser und würzen könnte auch nicht schaden. Wenig Salz, aber dafür frisch gemahlenen Pfeffer.

20.05.2013 11:25
Antworten