Bewertung
(7) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2007
gespeichert: 64 (0)*
gedruckt: 1.952 (1)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.03.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Margarine
200 g Zucker
Ei(er)
Eigelb
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
  Für den Belag:
1 kg Rhabarber, fertig geputzt und klein gestückelt
200 g Zucker
Eiweiß
  Fett für das Blech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mit den oben genannten Zutaten einen Teig zubereiten. Auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig verteilen und glattstreichen. Mit dem Rhabarber belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 35 Minuten backen.

In der Zwischenzeit 4 Eiweiß steifschlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen. Der Zucker muss (!) vollständig aufgelöst sein. Diese Masse auf dem gebackenen Kuchen verteilen und noch einmal ca. 5-10 Minuten überbacken (die Zeit hängt vom Backofen ab).