Backen
Europa
Schweden
Skandinavien
Kekse

Rezept speichern  Speichern

Marmeladen - Cookies

schwedisch, ergibt etwa 40 Kekse

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 23.01.2007



Zutaten

für
200 g Butter
250 g Mehl
60 g Zucker
1 Eigelb
Marmelade (Himbeergelee)
Eiweiß
Zucker (Hagelzucker)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Mehl zur Butter geben, mit Zucker und Eigelb rasch zu einem Teig verarbeiten. Eine Stunde lang an einem kühlen Ort ruhen lassen.

Den Teig ausrollen und mit einem Ausstecher (ca. 5 cm Durchmesser) Kreise ausstechen. Einen Teelöffel Gelee in die Mitte geben und ringsherum Eiweiß auf den Teig streichen. Dann wie ein Ravioli zusammenklappen, gut festdrücken. Beim Backen tritt immer etwas Marmelade aus, das ist ganz normal. Die Kekse mit dem verbleibenden Eiweiß einpinseln und Hagelzucker darüberstreuen.

Bei 175 Grad ca. 8-10 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

julchen0606

Hallo! Ich hätte da mal eine Idee, wie man das Auslaufen der Marmelade verhindern könnte. Man könnte anstatt den Keks mit der Marmelade umzuklappen einfach einen zweiten als "Deckel" darauf legen. Dann hat die Marmelade mehr Fläche um sich auszubreiten und wird bestimmt nciht so sehr auslaufen. LG Julchen

03.04.2008 18:39
Antworten