Bowle
Frucht
Getränk
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Malibu Peach Beach

fruchtige Bowle

Durchschnittliche Bewertung: 4.73
bei 340 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.01.2007



Zutaten

für
1 Dose/n Pfirsich(e)
½ Flasche Malibu Coconut Rum
1 ½ Liter Maracujasaft
1 Flasche Sekt, trocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 15 Minuten
Am Abend davor die Pfirsiche klein schneiden und mit etwas von der Flüssigkeit aus der Dose in den Malibu einlegen. Anschließend 24 Stunden kaltstellen.

Am nächsten Tag mit dem gekühlten Sekt und Maracujasaft auffüllen und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marry0174

Ich habe nicht mehr so viel Zeit,deswegen mal die Frage: reicht es auch, wenn die Bowle bzw Früchte 7 Stunden durchziehen?

14.09.2019 08:12
Antworten
609NB

die geilste Bowle ever... habe sie schon zum 2. mal gemacht... und wieder 2 volle Gefäße ausgetrunken 😝🤗

26.08.2019 22:42
Antworten
Kerst22

herrlich, süffige Sommer-Bowle. hab von ca. 1/2 Liter des Saftes Eiswürfel gemacht. So bleibt die Bowle länger kalt -sofern sie es überlebt ;-). Ansonsten nach Rezept zubereitet. Gäste waren begeistert 5*

04.06.2019 15:45
Antworten
sonny2407

Für meinen Geschmack ist mir die Bowle zu süß geworden. Vielleicht lag der Fehler darin, weil ich den Pfirsichsaft, in Eiswürfel gefroren und dazu gegeben habe. Wollte 4 Sterne geben, aber hab einmal zuviel gedrückt. Sorry

20.10.2018 07:43
Antworten
Knoddel1

Da die Frage nun schon häufiger kam und ich aber keine Möglichkeit finde, das Rezept nachträglich zu ändern, schreibe ich es mal zwischendrin rein. Also je nach Durst reicht die Bowle maximal für 4 Personen. Wir haben sie auch schon zu dritt geleert, da der Alkoholanteil ja nicht zu groß ist.

09.09.2018 14:36
Antworten
Tiriberlin

Wir hatten die Bowle am Samstag und waren echt begeistert. Sehr lecker fruchtig und vor allem nicht zu stark.

20.07.2009 09:49
Antworten
Gelöschter Nutzer

Haben wir Frauen auf dem Campingplatz ausprobiert, war ruck zuck alle, sehr lecker und süffig. Haben allerdings eine Flasche" fertige Pina Colada "genommen....

09.06.2008 10:07
Antworten
Arashi

die bowle ist hervorragend! nicht zuuu alkohollastig, sehr süffig und perfekt für laue Sommerabende! (vielleicht reicht auch 1 Dose Pfirsiche) aber sonst.. einfach weiterzuempfehlen !!

03.05.2008 11:25
Antworten
tari

Hi! Ich hab die Bowle für den Polterabned meiner Schwägerin gemacht. Sie war der Hammer, kein Tropfen ist übrig geblieben. Sie lässt sich so schon trinken und schmeckt einfach nur lecker fruchtig. Mehrmals würde ich nach dem Rezept gefragt. Ein dickes Lob für diese Klasse Rezept Gruß Tari

20.07.2007 10:59
Antworten
Knoddel1

Vielen Dank für die positive Rückmeldung..... laßt es euch weiterhin schmecken!!! Gruß Melanie

05.07.2009 18:13
Antworten