Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2007
gespeichert: 58 (0)*
gedruckt: 1.136 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.04.2003
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Bandnudeln (Bärlauchbandnudeln)
200 g Spargel, weißer
200 g Spargel, grüner
150 g Champignons, frische
200 g Blattspinat
100 g Lachs, geräucherter
1 kl. Dose/n Tomate(n), geschälte
Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Becher Crème fraîche
 etwas Salz und Pfeffer
4 EL Sauce Béarnaise
 n. B. Parmesan, geriebener
  Chilipulver
 n. B. Kräuter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schalotten und Knoblauch schälen. Zusammen mit den geschälten Tomaten fein hacken. Nacheinander im heißen Wok anbraten. Dann die Champignons mitbraten und den geschälten, in ca. 3 cm große Stücke geschnittenen Spargel zufügen. Anschließend den klein gerupften Spinat zufügen. Mit einer Tasse Wasser ablöschen und 15 Min. im geschlossenen Wok garen lassen.

In einem anderen Topf währenddessen die Nudeln nach Packungsanweisung gar kochen. Abschütten und abtropfen lassen.

Den Lachs in kleine Streifen schneiden und in den Wok geben. Crème fraiche unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Dann die Sauce Bearnaise einrühren. Zum Schluß die abgetropften Nudeln unterheben und servieren.

Je nach Geschmack mit geriebenem Parmesan bestreut servieren.