gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Tomaten - Champignon - Sauce mit Oliven

Durchschnittliche Bewertung: 3.63
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 23.01.2007



Zutaten

für
400 g Spaghetti
250 ml Tomate(n), passierte
1 Dose Tomate(n)
15 Oliven, schwarze, entkernt
150 g Champignons
Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
Öl
100 ml Sahne
etwas Basilikum, frischer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen.

Inzwischen die Oliven vierteln, einige in Scheibchen schneiden, die Champignons putzen und achteln, einige Champignons raspeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Mit etwas Öl in einem breiten Topf anbraten, die geachtelten Champignons auch kurz mitbraten. Die passierten Tomaten dazugeben, die Dosentomaten kleinschneiden und zusammen mit der Flüssigkeit in den Topf geben. Zum Kochen bringen und anschließend die Sahne zugeben. Nochmals zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die geviertelten Oliven zugeben. Beim Abschmecken bedenken, dass die Oliven noch salzigen Geschmack mitbringen!

Die Spaghetti abtropfen lassen und mit der Soße, etwas gehacktem Basilikum, einigen Olivenscheibchen und den geraspelten Champignons anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo schnelle und einfache Sauce die mit etwas Chili und Zucker abgeschmeckt wirklich toll zur Pasta war. Danke für das Rezept lg Patty

01.08.2016 20:10
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, geht ruckzuck, schmeckt gut, was will man mehr. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank für die Idee!!

23.07.2015 16:09
Antworten
Gelöschter Nutzer

diese pastasauce ist lecker, habe sie noch mit einer frischen chili "gepimpt" und die champignons mit paprikapulver scharf angeröstet... das ganze hatte dann eine leichte schärfe, on top noch eine schnitte butter für den geschmack! gutes gelingen, cookingCatrin

03.05.2011 22:07
Antworten
CookingJulie

Hallo, habe gestern dieses Gericht, etwas abgewandelt, gekocht und es war sehr lecker. Statt den Dosentomaten habe ich frische genommen. Ich habe mehr Knoblauch genommen und zusammen mit den Pilzen auch je eine Möhre und Staudensellerie (sehr fein gehackt) mit angebraten. Dann habe ich nur etwa die Hälfte der Sahne genommen und das Ganze zum Schluß noch mit ein wenig Parmesan bestreut. 4****! LG Julie

15.01.2009 09:25
Antworten