Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2007
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 614 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.01.2005
16 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spargel
150 g Champignons, geputzt, in Scheiben
100 g Mandarine(n)
100 g saure Sahne
2 EL Crème fraîche
2 EL Zucker, für den Spargelsud
  Salz
1 TL Cayennepfeffer
1 EL Schnittlauch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargelspitzen vorsichtig schälen und ca. 15 bis 20 Minuten in reichlich Wasser mit Salz und Zucker leicht köcheln lassen. Den Sud abgießen und den Spargel abkühlen lassen.

In einer Schüssel die Sahne, Creme fraiche, und den Cayennepfeffer gut vermengen. Danach die Pilze, die Mandarinen und den Schnittlauch unterheben. (etwas vom Schnittlauch zur Dekoration zurück behalten). Vorsichtig die abgekühlten Spargelspitzen unterheben. Das Ganze im Kühlschrank ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

Vor dem Servieren noch einmal durchmischen, abschmecken und mit Schnittlauch garniert servieren.