Eingelegte Knoblauchkartoffeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.28
 (30 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.01.2007



Zutaten

für
6 Kartoffel(n)
1 Glas Miracel Whip
Knoblauch, frisch oder als Pulver
1 Pck. Kräuter, TK (8 Kräuter oder Petersilie)
1 Becher Sahne
etwas Milch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 20 Minuten
Die Kartoffeln als Pellkartoffeln in Salzwasser garen und nach dem Erkalten abpellen.

In einer großen Schüssel Miracel Whip mit Sahne und Milch zu einer flüssigen Soße mischen und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Die 8 - Kräuter, bzw. Petersilie unterrühren.

Alle Pellkartoffeln in die Schüssel geben und darauf achten, dass sie mit Soße bedeckt sind. Wenn nötig, die Soße mit einem Esslöffel über die Kartoffeln verteilen. Über Nacht ziehen lassen.

Passt zum Grillen oder für kalte und warme Buffets.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tilman3

Welche Größe miracel whip? Es gibt ja verschiedene.

28.04.2020 17:03
Antworten
angelika2603

ich nehme immer ein großes Glas, die Kartoffel müssen bedeckt sein

03.05.2020 16:19
Antworten
JoyG

Wir LIEBEN diese Kartoffeln, jeder der sie bei uns gegessen hat, hätte sich rein legen können so lecker sind die. Immer wenn gegrillt wird oder als Beilage zu Fleisch ohne extra Soße gibt's die Kartoffeln volle 5 Sterne, hätte auch mehr gegeben wenn es ginge

07.12.2017 14:06
Antworten
Seppels-Hexenküche

Sehr lecker! Für meine Frau als Kartoffeljunkie genau das richtige. Aber allen anderen hat es auch sehr gut geschmeckt. Sehr einfach vorzubereiten und es ist mal was anderes zum BBQ, als immer nur Salat. Nur gingen mir die Parallelen zur "Grünen Soße" nicht aus dem Kopf. Was dem Rezept aber in keinster Weise einen negativen Touch gibt. Vielen Dank dafür😊

14.06.2017 09:44
Antworten
Tanja7216

Wir hatten die Kartoffeln am Wochenende beim grillen und alle waren begeistert

02.05.2017 13:24
Antworten
-Lilime-

Suuuuperlecker, alle haben gegessen als gäbe es nichts mehr. Grillsaison kann kommen. Vielen Dank

27.01.2011 17:07
Antworten
lindalu20042001

Hallo Mafa, ich mach sie auch am liebsten zur Grillsaison. LG Linda

02.03.2009 21:25
Antworten
mafa02

Hallo, mmmmh, total lecker. Meine Gäste waren begeistert und ich habe mehr Kartoffeln gegessen als Fleisch. Kann ich mir auch gut für die Grillsaison vorstellen. Werde das Rezept auf jeden Fall öfter machen. LG Mafa02

01.03.2009 21:29
Antworten
didi81

hi lindalu, danke für das tolle rezept. die kartoffeln sind der hammer :-) hab es das erste mal auf meiner einweihungsparty ausprobiert und sie waren ruckzuck alle. habe sie seitdem sehr oft wieder gemacht. ist eins meiner lieblingsrezepte geworden! lg

16.07.2008 10:51
Antworten
lindalu20042001

hi didi , freut mich das es euch geschmeckt hat. LG Linda

16.07.2008 18:07
Antworten