Muttertags - Herztorte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 23.01.2007



Zutaten

für
3 Ei(er), getrennt
150 g Zucker
150 g Mehl
5 EL Wasser, warmes
1 EL Backpulver
3 Banane(n)
2 EL Marmelade (Erdbeermarmelade)
250 ml Orangensaft
1 Pck. Tortenguss
evtl. Sahnesteif
3 Becher Sahne
Schokodekor oder Zuckerdekor

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Eiweiß und Zucker steif schlagen, Eigelb mit Wasser cremig rühren und vorsichtig zu dem Eiweiß geben. Mehl und Backpulver mischen und über die Masse sieben, rühren, aber nicht mit dem Mixer.

Biskuitteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Herz-Backblech in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben und etwa 12-15 Minuten backen. Den Biskuit auskühlen lassen und einmal waagerecht durchschneiden ( wem das zu riskant ist, lieber die Biskuitmasse trennen und 2 Biskuitböden backen).

Auf eine Biskuithälfte die Erdbeermarmelade streichen und die Bananen darauf legen. Mit dem Orangensaft einen Tortenguss herstellen, abkühlen lassen und auf die Bananen geben. Dann die Sahne, eventuell mit Sahnesteif, steif schlagen und etwa 2/3 auf die Bananen streichen. Die 2. Biskuithälfte auf die Sahne legen und mit dem Rest der Sahne bestreichen, auch den Rand.

Nun nach Belieben oder Anlass verzieren, vor dem Servieren etwa 3 Stunden in den Kühlschrankstellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ShocoCookie

Danke für dieses interessante Rezept! Ich war ja erst etwas skeptisch bei der Mischung von Banane, Erdbeer und Orange in der Torte aber sie hat echt lecker geschmeckt :) Der Boden war schön fluffig und die Kombi sehr erfrischend. Ich habe die Sahne passend zum Muttertag rosa gefärbt, meine Mama war begeistert. Werde die bestimmt noch einmal machen! ;) Lg ShocoCookie

31.05.2015 20:33
Antworten