Indien
Asien
Gemüse
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Schwein
Eintopf
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Möhrencurry mit Fleischklößchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 23.01.2007



Zutaten

für
300 g Mett (Schwein), gewürztes
1 Bund Petersilie, glatte, gehackte
3 EL Crème fraîche
750 g Möhre(n)
1 TL Kardamom
2 TL Kurkuma
2 TL Senfkörner
4 Nelke(n)
2 kleine Chilischote(n), getrocknete, rote
½ TL Gewürzmischung (Garam Masala)
4 EL Öl
200 ml Orangensaft, frisch gepresster
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Speisestärke
50 g Rosinen
Salz
3 EL Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Mett, gehackte Petersilie und Crème fraiche verkneten und ca. 12 Klößchen daraus formen. Möhren schälen und schräg in dickere Scheiben schneiden.

Kardamom, Kurkuma, Senfkörner, Nelken, Chilischoten und Garam Masala in einem Mörser zerstoßen. Öl erhitzen und die Gewürzmischung darin so lange anrösten, damit sie aromatischer wird. Orangensaft und Brühe zugeben und aufkochen lassen. Möhren und Mettklößchen zugeben und alles bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf etwa 15 Min. kochen. Rosinen auf einem Sieb mit heißem Wasser abspülen und zugeben. Speisestärke mit 3 EL kaltem Wasser verrühren und das Curry damit binden. Mit Salz abschmecken und heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chaosmutti

Hallo, das ist ein sehr leckeres Rezept. Bei uns kommt es heute wieder auf den Tisch, allerdings ohne Rosinen. LG

25.02.2010 10:06
Antworten