Backen
Europa
Kuchen
Schweden
Skandinavien
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Omas Schokoladenkuchen aus Schweden

Farmors Chokladkaka

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.01.2007



Zutaten

für
125 g Butter
150 g Zucker
2 Ei(er)
1 ½ EL Vanillezucker
350 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
100 g Kakaopulver (Backkakao)
125 g Zucker
225 ml Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
In einer kleinen Schüssel die 100 g Kakao und 125 g Zucker vermischen und beiseite stellen.

In einer anderen Schüssel die Butter mit 150 g Zucker schaumig rühren. Die Eier und den Vanillezucker hinzugeben und erneut rühren. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver nach und nach hinzugeben und verrühren. Von der Milch soviel hinzugeben, bis der Teig sich gut rühren lässt und nicht zu trocken ist. Danach das Kakao-Zucker-Gemisch nach und nach unterrühren und die restliche Milch hinzugeben. So lange rühren, bis keine Klümpchen mehr da sind und ein glatter Teig entsteht.

In eine gefettete Form geben und bei 175°C ca. eine Stunde im Ofen backen.

Tipp: Nach einer halben Stunde immer mal wieder kontrollieren, ob der Kuchen schon fertig ist, manchmal gehts schneller als eine Stunde!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jondarane

Ich hab ein ähnliches rezept mit sahne statt milch und nur einem ei, schmeckt bestimmt ähnlich gut.. mache den Kuchen auch mit reismehl weil eine freundin glutenallergie hat und ist geschmacklich ebensogut.

28.05.2011 20:43
Antworten
jutelaunebaer

Sehr leckerer Schokokuchen! Meiner Familie hat er geschmeckt. Danke!

08.10.2010 20:26
Antworten
ne_biene

Eine sehr leckere Variante für einen Schokoladenkuchen :) Vielen Dank für das Rezept!

27.05.2008 01:48
Antworten