Party
Schnell
einfach
Frühling
Dessert
Kinder
Camping

Rezept speichern  Speichern

Ananas - Rhabarber - Quark

auf amerikanische Art mit Marshmallows

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.01.2007



Zutaten

für
¼ Ananas, frische, geschälte
½ Stange/n Rhabarber
2 Marshmallow(s)
1 Würfel Zucker
etwas Wasser
2 EL Quark (Magerquark)
1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Fruchtfleisch der geschälten Ananas in einem Schälchen (damit der Saft erhalten bleibt) in Stückchen schneiden. Mit einer Schere die Marshmallows klein schneiden und zu der Ananas geben, so dass sie mit Ananassaft bedeckt sind. Erst einmal in den Kühlschrank stellen.

Dann etwas Wasser mit dem Würfel Zucker aufkochen. Den Rhabarber putzen und in 1.5 - 2 cm große Stücke schneiden. In das Zuckerwasser geben und ca. 5 Minuten dünsten.

Mit dem Kochwasser nun zu der Ananas geben - jetzt gehen die Marshmallows richtig schön auf. Quark und Zitronensaft darüber geben.

Tipp: Bei Bedarf noch extra Zucker unter den Quark rühren - ich persönlich mag es ohne lieber.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

urmelhelble

So wenig Quark? Stimmt das? (Bin ein großer Quark-Fan *smile*)

11.04.2010 22:37
Antworten