Ananas - Minze - Säckchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 23.01.2007



Zutaten

für
8 Strudelblätter
8 kleine Tortenboden (Biskuit), je 3 bis 5 cm Durchmesser
400 g Ananas, frische, fein gewürfelt
4 TL Maisstärke (Maizena)
4 EL Minze, fein geschnittene
1 Ei(er), verquirltes
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Ca. 20 g der Ananas in den Mixer geben und mit etwas Wasser zu einer dicken Sauce mixen. Diese Sauce in einem kleinen Topf kurz erhitzen und mit dem Maizena binden. Mit den fein würfelig geschnittenen Ananasstücken vermischen und im Kühlschrank gut auskühlen lassen. Kurz vor der Verwendung die fein geschnittene Minze beifügen.

Die Strudelblätter mit ein wenig Wasser benetzen und jeweils einen Biskuitboden in die Mitte setzen. Den Rand der Blätter mit verquirltem Ei bestreichen und das Ananas-Minze-Ragout jeweils auf den Biskuitboden setzen. Die Seitenränder zu einem Säckchen zusammenschlagen und gut zusammendrücken. Danach die Oberseiten der Säckchen mit Ei bestreichen und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Diese nun im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 10 - 12 Minuten backen.

Den Rest des Ananasragouts zu den Säckchen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.