Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.01.2007
gespeichert: 203 (0)*
gedruckt: 1.598 (2)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.10.2001
2.330 Beiträge (ø0,37/Tag)

Zutaten

8 Stange/n Spargel, weißer, fingerdicker
1 Kugel Mozzarella
2 Scheibe/n Schinken (Schwarzwälder)
1 Bund Salbei
  Zucker
  Salz
  Pfeffer aus der Mühle
  Olivenöl
40 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit 1/2 TL Zucker und einem 1/2 TL Salz schmelzen lassen. Ca. 10 Blättchen vom Salbei hacken und unterrühren.

Alufolie, doppelt so lang wie der Spargel, zweilagig ausbreiten und den Spargel mit der Butter fest darin einschlagen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 40 Min. garen lassen.

In der Zwischenzeit die Kugel Mozzarella in 4 Scheiben schneiden. Mit Pfeffer bestreuen und auf beide Seiten vom Mozzarella jeweils ein Blatt Salbei legen. Den Schinken der Länge nach durchschneiden und um den Mozzarella wickeln.

Kurz vor Ende der Garzeit des Spargels in einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Mozzarellapäckchen darin kurz und scharf anbraten, so dass der Käse leicht zerläuft. 10 Blätter Salbei mit in die Pfanne geben und knusprig braten.

Die Spargelpäckchen öffnen und mitsamt dem knusprigen Salbei auf Tellern anrichten. Sofort servieren.