Fisch nach spesos Art


Rezept speichern  Speichern

- griechisch, einfach, preiswert -

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 15.01.2007



Zutaten

für
1.000 g Fischfilet(s) (Schellfisch, Rotbarsch, Kabeljau)
½ TL Salz
½ Zitrone(n), Saft davon
4 EL Olivenöl
3 Tomate(n), geschälte, gehackte
1 EL Tomatenmark
3 EL Petersilie, glatte, gehackt
2 Knoblauchzehe(n), zerdrückt
Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
4 EL Semmelbrösel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Ofen auf 175 Grad vorheizen
Fisch mit Salz und Zitronensaft würzen.

1 EL Öl in eine Auflaufform geben, Fisch hineinlegen, restliches Öl mit den gehackten Tomaten, dem Tomatenmark, der Petersilie, Knoblauch und Pfeffer mischen. 2/3 dieser Paste über den Fisch geben, den Rest mit den Semmelbröseln mischen, oben auf den Fisch streichen, ca. 35 Minuten bei 175 Grad backen.

Vor dem Servieren mit Zitronensaft beträufeln.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kassandra24

Ach so! Danke! Zwar unnütze Arbeit, aber so geht es auch.

07.06.2019 15:13
Antworten
Chefkoch_Heidi

Das heißt, dass 3 Tomaten geschält werden und dann gehackt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

07.06.2019 13:00
Antworten
kassandra24

Was meinst du mit 3 Tomate(n), geschälte, gehackte? 3 EL, 3 Dosen?

07.06.2019 12:00
Antworten
z0zz

Vielen Dank für dieses Oberleckere Gericht. Meine Familie und ich sind begeistert.

04.08.2015 19:46
Antworten
Stefanie1967

Hallo :-) Mir hat das Gericht ganz gut geschmeckt, Sohnemann fand es sehr lecker - ich hab allerdings sparsam gewürzt. Nachwürzen kann man ja immer noch, gell? ;-)... Beim nächsten Mal (das wird es geben!) bin ich mutiger und würze kräftig :-) Lieben Dank Stefanie

14.03.2009 18:33
Antworten
Lindlmama

Hallo, ein Rezept, dass auch Kinder essen (allerdings nur mit 1 Zehe Knoblauch). Schnell gemacht, lecker was will man mehr? Dazu habe ich Reis gemacht und fertig. Wird es noch öfters bei uns geben!!! Liebe Grüße Lindlmama

10.02.2009 10:36
Antworten
dirkfenske

Hallo, einfach zu machen und recht lecker. Nächstes mal werde ich den Fisch mit Knoblauch, Zitrone und Olivenöl marinieren und in die Kruste gehackte Oliven, getrocknete Tomaten und reichlich Kräuter geben. Gruß Dirk

26.04.2007 18:07
Antworten
Oozulldsbuddlasbaa

Sind gerade fertig mit Essen, war wirklich gut. Hatten nur irgendwie komischen Fisch (Rotbarschfilet), da waren noch ein paar Schuppen dran. Hab Rahmgemüse dazu gemacht, hat überraschenderweise ganz gut dazu gepasst. Sehr gesund, gibts bestimmt mal wieder!

12.03.2007 21:03
Antworten