Erdbeer - Rhabarber - Tiramisu


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.19
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 13.01.2007



Zutaten

für
200 g Erdbeeren
200 g Rhabarber
4 Eigelb
100 g Zucker
450 g Mascarpone
300 g Sahne, geschlagene
etwas Wein, weiß
n. B. Zucker
½ Vanilleschote(n), das Mark davon
1 Pck. Löffelbiskuits
Erdbeeren zum Garnieren
Minze zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 45 Minuten
Rhabarber und Erdbeeren putzen und in gleichgroße Stücke schneiden.

Etwas Weißwein mit Zucker nach Geschmack aufkochen. Erst den Rhabarber, etwas später die Erdbeeren zugeben und die Früchte garen. Zur Seite ziehen und das Vanillemark dazu geben. Eine beliebige Form mit Löffelbiskuits auslegen. Etwas Kochfond darüber träufeln.

Für die Creme, Eigelb und Zucker dickcremig/weiß aufschlagen. Mascarpone glatt rühren und unter die Eigelbmasse rühren. Geschlagene Sahne unterheben.

Die Hälfte der Creme auf die Löffelbiskuits füllen und anschließend die blanchierten abgetropften Früchte auflegen. Zum Schluss den Rest der Creme darüber streichen und mit frischen Erdbeeren und Minze garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Caröchen

Super lecker! Aber selbst bei halber Menge war es für einen Nachtisch definitiv zu viel für zwei Personen :D nächstes Mal werde ich noch etwas weniger machen.

16.06.2020 10:16
Antworten
KrümelmonsterTiffy

Bombe. absolut genial. 5⭐

17.05.2020 15:36
Antworten
kjanzen

das Tiramisu schmeckt sehr lecker ist mir aber viel zu flüssig...es wird gar nicht fest 🤷

09.05.2020 13:19
Antworten
koelschezicke

Das Tiramisu ist einfach nur super lecker!!! Vielen Dank für das tolle Rezept!!! Selbst die, die eigentlich keinen Rhabarber mögen, waren begeistert!! Habe ich doch gleich mal mit voller Punktzahl bewertet :-)

17.06.2019 21:37
Antworten
dirkfenske

Champagner geht immer :-) Auch ein fruchtiger Roséweinen würde passen. LG Dirk

24.07.2018 07:01
Antworten
kerstin-63

Man muß das Rezept mit 5 Sternen bewerten! Super lecker! VG

25.05.2011 22:35
Antworten
kleineerbsefindus

Hallo, habe das Rezept mit wenig Wasser statt Wein gemacht, da es auch für die Kinder sein sollte. War trotzdem super lecker. Hat allen gut geschmeckt. Vielen Dank!! Lg kleineerbsefindus

24.05.2011 20:37
Antworten
kaddistar

Hallo, das Rezept ist wirklich super :) Nächstes mal werde ich etwas mehr von den Früchten zubereiten, da ich viel Mascarponecreme übrig hatte. Lg

21.05.2011 19:20
Antworten
Rosy7

Ich habe dieses Tiramisu zu einem festlichen Anlass gemacht. Der absolute Renner. Auf dem Bild ist es in den Gläsern im Hintergrund zu erkennen.

28.05.2008 00:12
Antworten
britt1983

Ich liebe dieses Rezept. Es ist super einfach und schnell gemacht..alle lieben es jeweils..ist schon zu meinem "Geheimrezept"geworden da alle immer nach "meinem"Tiramisu fragen wenn wir irgendwo eingeladen sind:) einfach HIMMLISCH wie es schmeckt:)

21.04.2008 08:50
Antworten