Bewertung
(6) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2007
gespeichert: 155 (0)*
gedruckt: 1.121 (13)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.05.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 Scheibe/n Zwieback
1/4 Liter Milch
Ei(er)
1 Stück(e) Butter
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 200 kcal

Die Zwiebäcke in einen tiefen Teller legen und mit Milch übergießen, so dass sie voll bedeckt sind. Solange einweichen lassen, bis die Zwiebäcke vollgesogen und weich sind.

In einer Pfanne das Stückchen Butter schmelzen und die vollgesogenen Zwiebackscheiben vorsichtig hinein geben. Von beiden Seiten leicht bräunen. Während des Bräunens der Zwiebäcke die Eier verquirlen und mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Sobald die Zwiebäcke fertig gebräunt sind, Ei darüber gießen und stocken lassen. Heiß servieren.

Ein super leckeres Rezept. Auch besonders gut für Kinder geeignet. Erwachsene lieben es aber auch.